FIBA-ZORB PLUS ist ein flüssiges Netzmittel, das eigens dafür entwickelt wurde, neben den besonderen Anforderungen der Substrathersteller auch die Bedürfnisse professioneller

 

Gartenbaubetriebe zu erfüllen, die nach maximaler Wirtschaftlichkeit bei ihren Kulturpflanzen auf ihren jeweiligen von Wettbewerb geprägten Märkten streben.

Schnelle Wasseraufnahme bei kapillarer bzw. Überkopfbewässerung

Größere finale Erntemenge und Gewichtsausbeute bei allen getesteten Pflanzen – wirtschaftliche Vorteile liegen weit über den Produktkosten.

Exzellente Kultursicherheit sowie größere Hypokotyl- und Wurzellänge

Verbessert das Luftporenvolumen

Schnelles Wiederbewässern bei maximaler Wasseraufnahme (über einen Zeitraum von mehr als einem Jahr

Herstellerseitig behandelte Substrate können vor ihrem Einsatz bis zu 10 Monate gelagert werden, ohne dass die Wasseraufnahmefähigkeit dadurch beeinträchtigt wird

Umfangreiche Tests zu Wirksamkeit und Sicherheit in Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland und Kanada mit Erfolg durchgeführt

Schnelle Lieferung aus Lagern in Großbritannien, Kontinentaleuropa, dem Baltikum, Kanada und den USA.

1.

 

 

2.

 

 

3.

 

4.

 

5.

 

 

6.

 

 

7.

 

 

8.

Wesentliche Vorteile von FIBA-ZORB PLUS

Häufig gestellte Fragen

7. Wie wirkt sich FIBA-ZORB PLUS auf das Washstum der Pflanzen aus?

10. Wie wird die Qualitat von FIBA-ZORB PLUS garantiert?

Versuche

Die Versuche wurden von folgenden Organisationen durchgeführt:

Großbritannien: Stockbridge Technology Centre, Cawood

Niederlande: Regeling Handels Potgronden (RHP), Gravenzande

Deutschland: Fachhochschule Weihenstephan, Freising

Kanada: Institute for Research and Development in Agri-Environment (IRDA),

Quebec

Kontakt Turftech

Turftech International Ltd
5 Cable Court, Pittman Way
Fulwood, Preston
Lancashire
PR2 9YW, UK

Tel:+44 (0)1772 704433
Fax:+44 (0)1772 704477
E-mail:info@turftech.co.uk

Site Map




Informationen

Registered in England - Co Reg No 02561380

Copyright Turftech 2012. Website design by Creative Networks Limited

.................................................

...........................

...........................................